B-Tower

Nach der Verlegung der Logistik von Rottweil nach Zimmern war es nur eine Frage der Zeit (und des Geldes) bis wir unsere Pläne für eine neue Firmenzentrale direkt an der Autobahn A 81 in Zimmern ob Rottweil angehen.

Im Frühjahr 2017 war es soweit. Nach monatelangen und intensiven Planungsrunden stand Ende 2016 unser Konzept und seit Mai geht es nun an die Umsetzung. Drei der sieben Geschosse werden weitgehend von uns genutzt, die übrigen Flächen werden fremdvermietet.

Das vom bekannten Villinger Architekten Jo Müller geplante augenfällige Gebäude ist nach neuesten energetischen und ökologischen Gesichtspunkten konzipiert worden. Die EnEV 2016 KfW55-Norm wird erfüllt. Über 3000 Meter Geothermiebohrungen werden sowohl den Wärmebedarf als auch die Kühlung des Gebäudes mit Hilfe einer mehrstufigen Wärmepumpenkaskade decken. Die Außenfassade im Turmbereich ist mit hochmodernem elektrochromatisch dimmbaren Sonnenschutzglas von EControl ausgerüstet, um die Strahlungswärme der Sonne zu reflektieren und in den Räumen ein angenehmes Klima zu gewährleisten. Dieses Glas ist auch bei intensiver Sonneneinstrahlung noch sehr transparent. Für die Mitarbeiter und Mieter steht im Erdgeschoss eine Cafeteria zur Verfügung. Verschieden große Konferenzräume mit modernster Vortragstechnik runden das Bild ab. Das Büro-Layout nach dem „Open Space“-Konzept wurde mit Unterstützung der Firma Vitra von den Mitarbeitern in verschiedenen Workshops erarbeitet und wird zukünftig unsere Kundennähe und Effizienz weiter verbessern helfen.

Der Bezug des Gebäudes ist für August 2018 geplant. Wir sind sehr gespannt und freuen uns auf unsere neuen Arbeitsplätze.