Schaubild - Wege zum Stahl

kos­ten­lo­ser Down­load als PDF-Da­tei (518 KB)
Die Bro­schü­re be­schreibt die un­ter­schied­li­chen Ver­fah­rens­we­ge vom Erz bzw. Schrott zu den ver­schie­de­nen Hüt­ten­er­zeug­nis­sen.

 

Geschmiedeter Stahl - Immer in Form

kos­ten­lo­ser Down­load als PDF-Da­tei (929 KB)
Die Bro­schü­re zeigt dem in­ter­es­sier­ten Leser die Viel­falt ge­schmie­de­ter Pro­duk­te aus Stahl. In leicht ver­ständ­li­cher Form wer­den die Ver­fah­ren der Um­form­tech­nik vor­ge­stellt und die man­nig­fa­chen Ein­satz­mög­li­che­kei­ten der dar­aus ent­ste­hen­den Teile auf­ge­zeigt.

 

Alle obi­gen Bro­schü­ren er­hal­ten sie auch di­rekt beim Stahl-In­for­ma­ti­ons­zen­trum unter:
www.stahl-in­fo.de

Broschüren der Informationsstelle Edelstahl Rostfrei (ISER)


Was ist nichtrostender Stahl?

Kos­ten­lo­ser Down­load als PDF-Da­tei (911,69 KB)
Die wich­tigs­ten Unter­grup­pen; Gän­gige Ober­flä­chen und Lie­fer­zu­stände; Wel­che Optio­nen bie­ten fer­ri­ti­sche nicht­ros­tende Stäh­le? Wie ver­hal­ten sich die Du­plex-Stäh­le zuein­an­der? Wel­che sind die wich­tigs­ten aus­te­ni­ti­schen Sor­ten?

 

Edelstahl Rostfrei – Eigenschaften

Kos­ten­lo­ser Down­load als PDF-Da­tei (600 KB)
Ein­tei­lung der nicht­ros­ten­den Stäh­le, Cha­rak­te­ris­ti­sche Eigen­schaf­ten der Stahl­grup­pen, Kor­ro­si­ons­be­stän­dig­keit, Schweiß­eig­nung, Umform­bar­keit, Span­bar­keit, Ober­flä­chen­aus­füh­run­gen, Phy­si­ka­li­sche Eigen­schaf­ten, Nor­mung, Lite­ra­tur­nach­weis

 

Die Verarbeitung von Edelstahl Rostfrei

Kos­ten­lo­ser Down­load als PDF-Da­tei (934,96 KB)
Werk­stoff; Trenn­ver­fah­ren; Spa­nende Form­ge­bung; Span­lose Umfor­mung;  Wär­me­be­hand­lung und Warm­form­ge­bung; Schwei­ßen; Löten; Kle­ben; Nie­ten; Druck­fü­gen; Ober­flä­chen­be­hand­lung der Fer­tig­er­zeug­nisse; Ober­flä­chen­schutz; Rei­ni­gung und Pfle­ge; Wei­tere Infor­ma­tio­nen

 

Schweißen von Edelstahl Rostfrei

Kos­ten­lo­ser Down­load als PDF-Da­tei (344,52 KB)  
Grund­werk­stoffe, Schweiß­ver­fah­ren, Schweiß­zu­sätze, Vor­be­rei­ten und Aus­füh­ren der Schweiß­ar­bei­ten, Nach­be­hand­lung von Schweiß­ver­bin­dun­gen, Art­ver­schie­dene Ver­bin­dun­gen, Schwei­ßen auf der Bau­stelle, Laser­schwei­ßen, Schweiß­auf­sicht, Eig­nungs­nach­weise, Schrift­tum, Nor­men und Regel­werke

 

Die Reinigung von Edelstahl Rostfrei

Kos­ten­lo­ser Down­load als DOC-Da­tei (3,88 MB)
Bau­we­sen, Fahr­zeuge, Bau­teile im Griff­be­reich, Lebens­mit­tel­in­dus­trie, Geträn­ke­indus­trie, Groß­kü­chen, Gas­tro­no­mie, Lebens­mit­tel­ge­schäfte, Sani­tär­tech­nik, Kran­ken­häu­ser, Ärzt­li­che Pra­xis, Lite­ra­tur­nach­weis.

 

Korrosionsbeständigkeit nichtrostender Stähle an der Atmosphäre

Kostenloser Download als PDF-Datei (1,98 MB)
Aus­wahl geeig­ne­ter Sor­ten für den Ein­satz im Bau­we­sen bei unter­schied­li­chen Umge­bungs­be­din­gun­gen, Fer­ri­ti­sche Stäh­le mit 10 bis 15% Cr - Edel­stahl Rost­frei in Trans­port­we­sen und Fahr­zeug­tech­nik, Kli­ma­ti­sche Ein­flüsse, Ein­fluß von Gestal­tung, Ver­ar­bei­tung, Ober­flä­chen­aus­füh­rung und War­tung auf die Kor­ro­si­ons­be­stän­dig­keit, Kor­ro­si­ons­ver­hal­ten, -ar­ten

Zer­spa­nen von Stahl

kos­ten­lo­ser Down­load als PDF-Da­tei (883 KB)
Die Ver­fah­ren zum Zer­spa­nen von Stahl mit geo­me­trisch be­stimm­ter Schnei­de wer­den be­schrie­ben. Grund­be­grif­fe zur Zer­spa­nung, Be­son­der­hei­ten be­züg­lich der Schneid­stof­fe, As­pek­te zur Zer­span­bar­keit der Stahl­werk­stof­fe und schlie­ß­lich die ein­zel­nen Zer­span­ver­fah­ren bis hin zu den Hoch­leis­tungs-Zer­span­pro­zes­sen wer­den aus­führ­lich er­läu­tert.

 

Strah­len von Stahl

kos­ten­lo­ser Down­load als PDF-Da­tei (2.737 KB)
Die Schrift zeigt die Grund­la­gen der Strahl­tech­nik auf, stellt die un­ter­schied­li­chen Ver­fah­ren der Stral­an­wen­dun­gen vor und gibt einen Über­blick über die gän­gi­gen Strahl­systme. An­wen­dungs­ori­en­tier­te Ver­fah­rens­aus­wahl, Ei­gen­schaf­ten und Prü­fung ge­strahl­ter Ober­flä­chen, As­pek­te der Ar­beits­si­cher­heit und des Um­welt­schut­zes und nicht zu­letzt der Wirt­schaft­lich­keit sind wei­te­re be­han­del­te The­men.

 

Weich- und Hart­lö­ten von band­ver­zink­tem Fein­blech

kos­ten­lo­ser Down­load als PDF-Da­tei (120 KB)
Das Weich- und Hart­lö­ten ist eine be­währ­te Ver­bin­dungs­me­tho­de für ober­flä­chen­ver­edel­tes Fein­blech. Die un­ter­schied­li­chen Ver­fah­ren wer­den er­läu­tert, mit Bezug auf die ak­tu­el­len Nor­men.

 

Wär­me­be­hand­lung von Stahl - Rand­schicht­här­ten

kos­ten­lo­ser Down­load als PDF-Da­tei (2.970 KB)
Das neu er­stell­te Merk­blatt be­schreibt die Grund­la­gen des Ver­fah­rens sowie die Wir­kung auf die Werk­stück­ei­gen­schaf­ten. Dar­über hin­aus gibt es pra­xis­ori­en­tiert Hin­wei­se auf die Aus­wahl ver­schie­de­ner Ver­fah­rens­va­ri­an­ten und deren Durch­füh­rung.

 

Kor­ro­si­ons­schutz durch Feu­er­ver­zin­ken (Stück­ver­zin­ken)

kos­ten­lo­ser Down­load als PDF-Da­tei (565 KB)
Das in Zu­sam­men­ar­beit mit dem In­sti­tut für Feu­er­ver­zin­ken GmbH ver­öf­fent­lich­te Merk­blatt gibt Ar­chi­tek­ten, In­ge­nieu­ren und aus­füh­ren­den Un­ter­neh­men Hil­fe­stel­lung bei Pla­nung, Kon­struk­ti­on und Aus­füh­rung von feu­er­ver­zink­ten Stahl­kon­struk­tio­nen. In einem Bei­blatt wird auf ak­tu­el­le Ent­wick­lun­gen der Nor­mung und neue Re­gel­wer­ke wie die DASt-Richt­li­nie 022 hing­ewie­sen.

 

Wär­me­be­hand­lung von Stahl - Ni­trie­ren und Ni­tro­car­bu­rie­ren

kos­ten­lo­ser Down­load als PDF-Da­tei (1.043 KB)
Grund­le­gen­de Vor­gän­ge und Kenn­grö­ßen, Auf­bau der Ni­trier-/Ni­tro­car­bu­rier­schicht, Wir­kung auf die Wer­stück­ei­gen­schaf­ten, Ni­trier- und Ni­tro­car­bu­rier­ver­fah­ren, Ver­fah­rens­aus­wahl, Hin­wei­se zur Durch­füh­rung und für die Kon­struk­ti­on, An­wen­dungs­bei­spie­le.

 

Wär­me­be­hand­lung von Stahl - Här­ten, An­las­sen, Ver­gü­ten, Baini­ti­sie­ren

kos­ten­lo­ser Down­load als PDF-Da­tei (573 KB)
Grund­la­gen, Be­grif­fe, Ge­fü­ge der Stäh­le, ZTA- u. ZTU-Schau­bil­der, Ge­fü­ge­um­wand­lung im Mar­ten­sit­be­reich, Aus­te­ni­ti­sie­ren, Baini­ti­sie­ren, An­las­sen, Ei­gen­schaf­ten wär­me­be­han­del­ter Bau­tei­le und Werk­zeu­ge, Hin­wei­se aus der Pra­xis zur Durch­füh­rung einer Wär­me­be­hand­lung, Hin­wei­se auf Män­gel, die durch Feh­ler beim Här­ten u. An­las­sen ent­ste­hen kön­nen, Li­te­ra­tur.

 

Ein­satz­här­ten

kos­ten­lo­ser Down­load als PDF-Da­tei (753 KB)
Das über­ar­bei­te­te Merk­blatt be­schreibt die Grund­la­gen des Ver­fah­rens sowie die Wir­kung auf die Werk­stück­ei­gen­schaf­ten. Dar­über hin­aus gibt es pra­xis­ori­en­tiert Hin­wei­se auf die Aus­wahl ver­schie­de­ner Ver­fah­rens­va­ri­an­ten und deren Durch­füh­rung.

 

Alle obi­gen Bro­schü­ren er­hal­ten sie auch di­rekt beim Stahl-In­for­ma­ti­ons­zen­trum unter:
www.stahl-in­fo.de

Die Alu­mi­ni­um­in­dus­trie be­ein­flusst die Ent­wick­lung der Volks­wirt­schaft 
und den Stand­ort Deutsch­land. Die In­no­va­ti­ons­kraft und das öko­no­mi­sche 
Ge­wicht die­ser In­dus­trie sowie die viel­fäl­ti­gen An­wen­dungs­mög­lich­kei­ten 
des Werk­stof­fes Alu­mi­ni­um ma­chen sie zu einer Schlüs­sel­bran­che. 

Alles, was sie rund um den Werk­stoff Alu­mi­ni­um wis­sen müs­sen, er­fah­ren 
Sie beim Ge­samt­ver­band der Alu­mi­ni­um­in­dus­trie unter:

www.aluinfo.de

Adresse

Bu­cher Stahl­han­del GmbH 
Albring 81
D-78658 Zimmern o.R.
 
Fax: +49 (0)741 / 252 - 160
 
Lager-, Logistik- & Bearbeitungszentrum
Ge­wer­be­ge­biet IN•KOM Südwest
Al­bring 25
D-78658 Zim­mern o.R.
Fax: +49 (0)741 / 252 - 219